Kategorie: Kirche

Neues Kirchengebäude in Straßburg geweiht

Im elsässischen Straßburg wurde ein neues Kirchengebäude der russisch-orthodoxen Kirche fertiggestellt und geweiht. Die Weihe übernahm der russisch-orthodoxe Patriarch Cyrille. Viele wichtige Persönlichkeiten wie der Straßburger Oberbürgermeister Ries, der russische Botschafter und der Straßburger Bischof Luc Ravel nahmen an der Weihe teil. Das berichtet die Badische Zeitung. ....mehr

Die Zukunft des orthodoxen Christentums wird in der Ukraine entschieden

Nachdem die Ukraine 1991 ihre staatliche Unabhängigkeit erhalten hat, strebt sie an, als ein eigenständiger politischer Akteur auf internationaler Ebene zu agieren. Der Schein trügt: Stattdessen bleibt sie eher ein Grenzland und eine Prüfland, wo verschiedene “Machtzentren” ihre Strategien ausprobieren und ihre Expansion nach Außen in Gang bringen. Politische, wirtschaftliche und jetzt noch kirchliche Machtzentren. ....mehr

Game of patriarchal thrones

Am 24. Mai fand die Heilige Synode der Orthodoxen Kirche der Ukraine statt. Initiiert wurde sie vom Metropoliten der Orthodoxen Kirche der Ukraine (OKU) und vorbereitet vom Patriarchen von Konstantinopel Bartholomaios. Im Mittelpunkt der Besprechung stand die gegenwärtige Situation der Kirche. Mitglieder der Synode haben eine, durch die grundsätzlich unterschiedlichen persönlichen Strategien von Bartholomaios und Philaret verursachte Spaltung in der Orthodoxen Kirche, nicht gelöst, sondern nur zeitweilig eingefroren. ....mehr

Neue Bischöfe für das Exarchat von Westeuropa und das Bistum Österreich und Ungarn

Am 30.05.2019 hat die Heilige Synode der Russisch-Orthodoxe Kirche entschieden Erzbischof Antonius zum Primas des Patriarchalischen Exarchats in Westeuropa zu wählen. Metropolit Johannes, der ehemalige Erzbischof des Patriarchalischen Exarchats in Westeuropa, wird zum Erzbischof von Österreich und Ungarn. Das berichtet romfea. ....mehr

Neue Bewohner im Kloster Arnstein

In das aktuell leerstehende Kloster Arnstein in Rheinland-Pfalz werden ab Juni zwölf griechisch-orthodoxe Schwestern einziehen. Die Schwesterngemeinschaft wird sich den Namen “Dionysios Trikkis und Stagon” geben. Für sie steht vor allem Spiritualität und Liturgie im Vordergrund. Zu ihren Hauptaufgabenfeldern zählt die Zusammenarbeit mit Pilgern und Ehrenamtlichen. Das berichtet “katholisch.de“. ....mehr

Mission zur Lösung des kirchlichen Konflikts

Erzbischof Chrysostomos II., das Oberhaupt der orthodoxen Kirche von Zypern hat seine Gespräche mit den orthodoxen Oberhäuptern von Serbien, Bulgarien und Griechenland geführt. Das Thema auf seiner Reise ist der umfassende Streit zwischen den orthodoxen Kirchen auf Grund der autokephalen Kirche in der Ukraine. Chrysostomos definiert seine Reise als “Vermittlungsmission”. Das berichtet “vaticannews.de“. ....mehr

Treffen für eine bessere Beziehung

Patriarch Bartholomaios I. trifft sich am Mittwoch in Athen mit dem griechischen Erzbischof Hieronymus II. um über die Anerkennung der Unabhängigkeit der autokephalen ukrainisch-orthodoxen Kirche zu diskutieren. Der Patriarch von Konstantinopel erhofft sich einerseits einen wichtigen Unterstützer zu sichern und andererseits die Beziehung zur griechisch-orthodoxen Kirche wieder zu verbessern. Das berichtet “domradio.de ....mehr