Orthodoxia - Orthodoxe Nachrichten

Petition against fascism

A petition has been submitted urging the Bulgarian patriarch Neofit to take a stand against the „Lukov March“. The March is an event for neo-fascists and racists to celebrate Hristo Lukov, a Bulgarian fascist during the Second World War. The politicians of Bulgaria are also asked to condemn the Lukov March, reports the sofia globe. ....mehr

Petition gegen Faschismus

In einer Petition haben sich bulgarische Gläubige an den Patriarchen Neofit, dem Oberhaupt der bulgarisch orthodoxen Kirche, gewendet. Das Kirchenoberhaupt solle sich gegen den jährlichen Lukov Marsch ausprechen, an dem tausende Neo-Faschisten teilnehmen, um den General Hristo Lukov als „Helden der Nation“ zu feiern.  Die Petition richtet sich ebenso an die Regierung, welche den Marsch verbieten soll. Das berichtet the sofia globe. ....mehr

Neuer Metropolit für Chicago

Das ökumenische Patriarchat von Konstantinopel hat am 07.02.2018 P. Nathanael Symeonides zum neuen Metropoliten von Chicago ernannt. Das berichtet das ökumenische Patriarchat auf seiner Homepage. Die Bischöfe haben auf der Synode in Konstantinopel dafür entschieden. ....mehr

Weitere Demonstrationen gegen Makedonien

Hunderttausende Demonstranten haben in Griechenland gegen den Makedonischen Staat protestiert. Das Land möchte den Namen „Makedonien“ behalten, was bei der griechischen Bevölkerung und Kirche auf Ablehnung stößt. Sie wollen eine klare Unterscheidung zwischen dem nordgriechischen Makedonien und dem ex-jugoslawischen Land. (ar) ....mehr

kellepics - pixabay

Planet der Affen

Aktuell stehen die Javaneraffen vermehrt im Fokus der Medien. Unter anderem durch den neuen Skandal von VW. Für eine weitere Schlagzeile sorgten chinesische Wissenschaftler, die es geschafft haben zwei Exemplare zu klonen. Bereits vor 22 Jahren wurde das Schaf Dolly geklont. Damals eine Sensation. Doch was bedeutet der nun erstmals bei Affen gelungene Versuch? ....mehr

Demonstrationen gegen russisch-orthodoxe Kirche

Hunderte Ukrainer haben am 03.02.2018 in Kiew gegen eine Kapelle des russisch-orthodoxen Patriarchates demonstriert. Demonstranten hatten versucht am 25.01.2018 die Kirche bereits in Brand zu setzen. Grund dafür ist der Bau der Kirche im Jahr 2006. Die Kapelle wurde auf dem Territorium des Kiewer Nationalmuseums für ukrainische Geschichte erbaut. Die ukrainische Bevölkerung glaubt, dass der Bau illegal getätigt wurde. Das berichtet der Kyivpost. ....mehr

Russische Priester als Soldaten

Das russische Militär hat verkündet russische Priester in der militärischen Kriegsführung auszubilden. Dabei sollen die Kleriker lernen wie mit Schützenpanzer umzugehen ist. Sie sollen bei einem akuten Kriegsfall lernen, wie Verwundete abtransportiert werden können. Das berichtet die Moscow Times. ....mehr

Orthodoxe Theologie in Südafrika studieren

Patriarch Theodor II. von Alexandrien und ganz Afrika hat die Einführung eines Studiengangs der orthodoxen Theologie in der griechischen Schule Sahti in Johannesburg verkündet. Der Unterricht soll in englischer Sprache stattfinden und die Fächer Kirchengeschichte, Dogmatik, orthodoxe Spiritualität, Liturgie, christliche Ethik, Pastoraltheologie, Ökumene, mit Schwerpunkt auf moderne Theologie Formen (Afrikanische Theologie, Theologie der Befreiung) und Missionswissenschaft beinhalten. ....mehr