Orthodoxia - Orthodoxe Nachrichten

Streit um Kirchenkauf in der Schweiz

Die katholische Kirche St. Joseph in der Gemeinde Buchrain-Perlen in der Schweiz soll seit längerer Zeit an die Serbisch-orthodoxe Kirche verkauft werden. Durch Einsprachen und Beschwerden eines Anwohners verzögert sich das Geschäft, berichtet die Luzerner Zeitung. Als vorzeitige Lösung soll das Kirchengebäude vermietet werden, bis der Einspruch geregelt ist. ....mehr

Rassismus gegen Eritreische Christen

Rechtsextreme und Islamgegner haben eine Hetze gegen einen Eriträischen Gottesdienst gestartet. Auslöser war ein gepostetes Video auf Facebook. Es zeigte dunkelhäutige Menschen, welche mit orientalischen Gesängen die Martin-Luther-Kirche in Dresden betraten. Die selbsternannten Retter des Christentums dachten es wären Muslime. Jedoch handelte es sich um einen Eritreisch Christlichen Gottesdienst zum Osterfest. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung. ....mehr

Angriff auf syrische Kirche

Unbekannte Angreifer haben in der Nacht vom 03. zum 04. April die Syrisch-Orthodoxe Kirche in Seeberg angegriffen. Der örtliche Priester vermutet Fremdenhass als Motiv, da viele Gläubige aus dem Syrienkrieg nach Deutschland geflüchtet sind. Dabei seien die Eingangstür, die Fassade, sowie zwei Fenster beschädigt worden. Das berichtet der Rheinische Anzeigeblätter. ....mehr

Kopten feiern trotz Terrorangst Ostern

Die Koptischen Kirchen haben trotz der akuten Gefahr durch den IS Ostern auf der Sinai Halbinsel gefeiert. In örtlichen Gemeinden fanden die Osterfestivitäten entgegen jeglichen Empfehlungen des Staates statt. Das Militär beschränkte die Feierlichkeiten massiv und verhängte Ausgangssperren, um Anschlägen entgegen zu wirken. Das berichtet Asharq Al-Awsat. ....mehr

Soldaten räumen Orthodoxe Kirche in der Ukraine

Nationalistische Radikale der „Aidar“ und „Asow“-Miliz haben in der Nacht auf den 2. April 2018 die Russisch-Orthodoxe Himmelfahrtskirche im ostukrainischen Dorf Ptitschja eingenommen. Bewaffnete Kämpfer haben das Gebäude gestürmt und die Gemeindemitglieder mit Einsatz von Schlagwaffen und Pfefferspray aus der Kirche vertrieben. Da die Milizkämpfer Teil der ukrainischen Armee sind, ist die Polizei nicht eingeschritten. (ar) ....mehr

In Palästina wird Ostern kein nationaler Feiertag

Die Pressestelle der palästinensischen Regierung hat heute verkündet, dass Ostern kein nationaler Feietag wird. Dafür kursieren viele unterschiedliche Gründe in den Medien. Eine der am häufigsten genannte Gründe, ist der andauernde Konflikt zwischen Palästina und Israel. Man könne keinen Festtag abhalten, wenn Menschen an der Grenze sterben würden. Das berichtet themedialine. ....mehr

Wundersame Rettung vor Ostern

Nach einem Feuer am Nachmittag des 3. April hat der Priester Peter Fotakis Reliquien aus der verbrannten St. Panteleimon Kirche in Glenelg in Australien geborgen. Das berichtet der „Greek Reporter“. Die kleine goldene Box wurde innerhalb des Gebäudes nur von dünnem Glas geschützt, allerdings blieb sie von den Flammen völlig unberührt. ....mehr